Maikinder und Modesucht

Written by admin

Ja, ich bin ein Maikind und freue mich schon auf das Ende des Monats.
Meinen Geburtstag werde ich auf Mallorca in der Sonne zelebrieren und das finde ich ganz, ganz großartig!

Was ich aber auch noch ganz großartig finde ist ganz offensichtlich Mode.
Witzigerweise ist mir vorhin aufgefallen, dass bei diesem Outfitpost die meisten Sachen von Zara sind. Im letzten Jahr bin ich definitiv zur Zarasüchtigen geworden.  Die meisten Teile sind so viel interessanter verarbeitet als bei anderen Standard Läden so dass ich gerne immer wieder „nur mal gucken“ gehe.
Dennoch ist Zara nicht mein einzige Sucht, ich liebe ebenfalls Online Shopping.

Auf online Plattformen kann man sich immer wieder inspirieren lassen und natürlich auch die besten Preise finden.
Dennoch ist es mir auch wichtig, nicht alles immer online zu kaufen, denn das ist weder für die Umwelt noch für die Menschen, die in diesen Läden arbeiten von Vorteil.
Ich merke es selbst, wenn ich als Freelancerin am arbeiten bin: die Kunden wollen Beratung, aber der eigentliche Einkauf geschieht dann im Internet. Nach und nach hat man das Gefühl, dass das Erlebnis einkaufen durch den Online Markt ersetzt wird.
Ich bin mir sicher, dass manche Unternehmen wirklich am überlegen sind, wie viele externe Mitarbeiter sie denn überhaupt noch brauchen wenn sowieso alles online geschieht.
Aber dieser kleine Gedanke nur am Rande, bei schönem und gutem Wetter sollten wir uns alle einmal mehr nach draußen wagen und was gibt es schöneres als in die Innenstadt zu gehen und zu stöbern :).

Bijou Brigitte war für mich auch lange Zeit kein Laden mehr, in dem ich gerne eingekauft habe, da der Schmuck mich einfach nicht angesprochen hatte. Jetzt muss ich aber gestehen, dass ich seit langer, langer Zeit mal wieder drin war und man wirklich einige, tolle Stücke finden kann. Die Auswahl ist so groß, dass jeder eigentlich fündig werden sollte.

Allerdings muss ich gestehen, dass ich auch ein paar Online Shops habe, in denen ich immer wieder rumstöber.

Zum einen ist das ASOS, deren Produktvielfalt in Zusammenhang mit Aktualität kaum zu überbieten ist. Ich bin zwar eher so die Schnäppchenjägerin, die sich mehr im Sale aufhält als bei den anderen Rubriken, allerdings sind die meisten Kleidungsstücke immer preiswert und vor allem das Geld wert. Look, Qualität und auch Versand sind einfach zufriedenstellend.

Außerdem liebe ich den NA-KD Shop, der sich mehr mit den Trends (mittlerweilse sogar von vielen Bloggern) beschäftigt und auch viele mittelpreisige Labels anbietet. Hier findet man grandiose IT-Pieces und Einzelteile, die einfach immer das besondere im Kleiderschrank sein werden.

Als letzten Tipp muss ich Zalando nennen.
Welches Mädchen schreit nicht vor Glück wenn sie ein Päckchen mit den georderten Outfits in der Hand hält?
Bei Zalando findet man einfach alles, alles, alles.
Zalando ist für mich immer der Online Shop, bei dem ich immer zu 100% etwas finde – gerade wenn ich dringends auf der Suche bin. Zum Beispiel braucht man ein hochwertiges, schönes Kleid für eine Sommerparty, eine Gartenhochzeit oder das Büro. Ich weiß einfach immer ganz genau, dass hier die Qualität stimmt und ich zufrieden sein werde.

Ich hoffe dieser kleine Einblick über meine Lieblings-Shops hat euch gefallen!
Schreibt mir unbedingt auf welche (Online-)Shops ihr nicht verzichten könnt :)

Eure Martha

Jacke – Zara / 79,95€ / hier kaufen
Bluse – Zara / 15,95€ / hier kaufen
Hose – Zara / 19,95€ / hier kaufen
Tasche – Zara / 17,95€ / vergangene Zara Kollektion, ähnliche hier kaufen
Uhr – Asos / 121,95€ / ähnliche hier kaufen
Schuhe – Asos / 51,99€ / hier kaufen
Ohrringe – Bijou Brigitte / ungefähr 6 €

 

DSC_0771_b DSC_0782_bDSC_0772_b DSC_0786_bDSC_0775_b DSC_0790_bDSC_0767_b